Veranstaltungen

Tanzprojekt für Menschen mit Parkinson

Tanzen hilft dem Gehirn, verbessert den Gleichgewichtssinn, die Bewegungsamplituden und die Mobilität. Regelmäßige Bewegung nutzt auch der Sturzprävention. Das haben unterschiedlichste Studien gezeigt.

Wir wollen Menschen mit Parkinson helfen wieder mehr Lebensqualität zu gewinnen und starten deshalb unser Pilotprojekt. Innerhalb des Tanzprojektes unterrichten wir unterschiedliche Tanzstile, erarbeiten kleine Choreografien und tanzen verschiedene Übungen.

Ziel ist es, dass aus dem Projekt eine fortlaufende Tanzklasse entsteht.

Das Projekt findet vom 05.10. – 09.11.2018, immer freitags 13.00- 14.30 Uhr statt.

Die Teilnahme am Projekt kostet einmalig 20 Euro.

Einen kostenfreien Informationsabend veranstalten wir am 27.09.2018 um 18:00 Uhr, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Hast du Interesse? Dann melde dich bis zum 20.09.2018 an.

Bei Rückfragen stehen wir euch gerne zur Verfügung: info@leichterleben-physiotherapie.de (Betreff: Parkinson)